Schuljahr 2017 / 2018


Sieger der Kindersicherheitsolympiade

Die Kinder der 3. und 4. Klasse der Volksschule nahmen an der Kindersicherheitsolympiade des Bezirks Vöcklabruck teil. An unterschiedlichen Stationen mussten die Schüler und Schülerinnen ihr Geschick und ihr Wissen zum Thema Sicherheit beweisen. Die Kinder waren mit großem Eifer bei der Sache und gaben bei den verschiedenen Aufgaben ihr Bestes und belegten schlussendlich den 1. Platz. Zur Belohnung gab es eine Urkunde und einen großen Pokal der nun in der Schule bewundert werden kann. Die Lehrerinnen und Lehrer der VS Niederthalheim sind sehr stolz auf eure Leistung und wünschen euch viel Glück bei der Landesmeisterschaft in Linz. 


Erstkommunion 2018

Am 6. Mai 2018 fand in Niederthalheim die Erstkommunion der Kinder der 2. Klasse statt. 10 Kinder der Volksschule Niederthalheim durften an diesem Tag zum ersten Mal die heilige Kommunion empfangen. Ebenso nahmen 2 Kinder als Gäste an den Feierlichkeiten teil. Die Kinder und Eltern gestalteten einen großen Teil des Gottesdienstes und zeigten wofür sie so lange geübt haben. Wir bedanken uns recht herzlich bei der Pfarre Niederthalheim und ganz besonders bei unserer Religionslehrerin Juliane Kumpfmüller für die Vorbereitung und Durchführung des Festes. Ebenso bedanken wir uns bei allen Musikern und den vielen anderen Helfern, die zum Gelingen des Festes beigetragen haben. Wir wünschen allen Kindern der Erstkommunion alles Gute für die Zukunft und freuen uns, dass so viele Gäste mitgefeiert haben.


Die 2.Klasse in der Glashütte

Als Teil der Vorbereitung für die Erstkommunion besuchten die Kinder der 2.Klasse die Glashütte in Schwanenstadt. Nach der freundlichen Begrüßung ging es gleich ans Werk und die Schülerinnen und Schüler gestalteten einen Wasserspender und ein Glaskreuz für die Erstkommunion. Die Kinder waren sehr kreativ und äußerst stolz auf ihre kleinen Glaskunstwerke. Wir bedanken uns bei den Angestellten der Glashütte für den schönen Ausflug und bei der Pfarre Niederthalheim, die einen Teil der Kosten übernahm.


Aktion Hui statt Pfui

Im April nahmen aller Schülerinnen und Schüler der Volksschule an der Aktion "Hui statt Pfui" teil. Die Kinder begaben sich im Ortsgebiet auf Abfallsuche und sammelten herumliegenden Müll und diverse Abfälle auf. Die Kinder waren äußert fleißig bei der Arbeit und sammelten 2 Stunden lang alle Dinge ein, die sie auf Wiesen und Wegen finden konnten. Wir bedanken uns recht herzlich bei Daniel Sturmair und Bürgermeister Hans Öhlinger, die uns Lehrerinnen und Lehrer bei der Vorbereitung der Aktion unterstützt haben und hoffen, dass wir mit der Teilnahme an dieser Aktion einen Beitrag für die Umwelt leisten konnten.


Die Gewinner des Ostergewinnspiels

Am letzten Schultag vor den Osterferien wurden wieder die Gewinner des Ostergewinnspiels der Gemeinde in der Schule gekürt. Wir gratulieren unseren glücklichen Gewinner und hoffen, dass sie viel Freude beim Lesen der Bücher haben werden. Wir bedanken uns recht herzlich bei der Gemeinde für die zur Verfügung gestellten Bücher und wünschen Bürgermeister Hans Öhlinger gute Besserung, der leider in diesem Jahr aufgrund einer Erkrankung nicht an der Preisverleihung teilnehmen konnte.


Palmbuschen binden

In der letzten Schulwoche besuchte uns die Familie Niedermair in der Schule und gestaltete gemeinsam mit den Kindern Palmbuschen für die Schülerinnen und Schüler. Die Kinder waren mit Freude und Eifer bei der Sache und gestalteten nach Anleitung ihren eigenen Palmbuschen. Die Schüler lernten etwas über die verwendeten Zweige und die verschiedenen Materialien, die für einen Palmbuschen benötigt werden. Wir bedanken uns recht herzlich bei Anita Niedermair für die Gestaltung des Vormittages und bei allen Eltern, die Materialien für die Palmbuschen gesammelt haben.


Erstbeichte der Kinder aus der 2. Klasse

Die Kinder der 2. Klasse der Volksschule Niederthalheim durften im Rahmen der Erstkommunionsvorbereitung am 15.04.2018 zum ersten Mal zur Beichte gehen. Im Anschluss daran wurde im Pfarrheim eine kleine Jause für die hungrigen Kinder bereitgestellt. Wir bedanken uns recht herzlich bei den Eltern für die gesunde und schmackhafte Jause, sowie den leckeren Kuchen. Ebenso bedanken wir uns bei Pfarrprovisor Hermann Pachinger für die Abhaltung der Beichte und natürlich bei unserer Religionslehrerin Julianne Kumpfmüller für den schönen Vormittag.


„Schule und Jagd“ – ein spannendes  Projekt bereichert den Schulalltag

In der Volksschule Niederthalheim war vor kurzem Gerhard Huemer, Mitglied des Bundesjagd-Ausschuss für Öffentlichkeitsarbeit und Brauchtum zu Besuch. Dieser nutzte den Vormittag um den Kinder die Themen Jagd und das allgemeine Verhalten im Wald näher zu bringen.

Mit großer Arbeitsfreude und hoher Motivation wurden im Dialog Themen wie z.b. Baumarten, Hecken, Lebensraum, Biotope und Wildarten erläutert.  Besonders interessant fanden die Kinder die Themenbereiche Verhalten im Wald, Wildspuren, Feinde des Wildes, Kitzrettung, Reviereinrichtungen und natürlich das Thema „Jagdhund“.

Gerhard Huemer erzählte zudem von der Wildbretverarbeitung und der Vermarktung des Wildes. Auch auf die Jagdkultur wurde nicht vergessen. Die Kinder durften sich sogar beim Jagdhornblasen versuchen. Die Bearbeitung von 2 Arbeitsblättern  rundete das innovative Projekt ab und wurde von den Schülerinnen und Schülern  toll gelöst. Zum Abschluss dieser zwei Unterrichtseinheiten wurden mit einem Film noch spannende lebendige Zusammenhänge von  Natur und Wild näher dargestellt. Als kleines Dankeschön überreichte Herr Huemer die vom O.Ö.Landesjagdverband zur Verfügung gestellten Wildtierkalender bzw. das Magazin „Der Fäustling „  an die Schüler.

 

Wir bedanken uns recht herzlich bei Herrn Huemer für den spannenden und lehrreichen Vormittag den er bei uns verbracht hat.

 


Besuch der Gemeinde

Die Schüler und Schülerinnen der 3./4. Klasse besuchten im Rahmen des Sachunterrichts auch heuer wieder das Gemeindeamt in Niederthalheim und wurden dort von Bürgermeister Hans Öhlinger freundlich in Empfang genommen. Den Kindern wurde erklärt welche Aufgaben und Funktionen von der Gemeinde erfüllt werden. Die Schüler waren sehr interessiert und stellten im Laufe des Vormittages viele Fragen, die geduldig vom Bürgermeister und den Mitarbeitern des Gemeindeamtes beantwortet wurden. Wir bedanken uns recht herzlich bei der Gemeinde Niederthalheim für den interessanten und lehrreichen Vormittag und hoffen auch im nächsten Jahr wieder vorbeischauen zu dürfen.


Fasching 2018

In der Schule wurde am Faschingsdienstag wieder kräftig gefeiert. Alle Kinder durften verkleidet in die Schule kommen und im Anschluss an den Unterricht wurden an diesem Tag verschiedene lustige Spiele gespielt. Damit alle Schüler und Schülerinnen gut gestärkt den Vormittag verbringen konnten, wurden sie von der Gemeinde Niederthalheim mit einem leckeren Faschingskrapfen beschenkt. Wir bedanken uns recht herzlich beim Bürgermeister für das Geschenk und hoffen, dass alle Kinder einen lustigen und spannenden Vormittag in der Schule hatten.


Weihnachtsfeier 2017

Auch in diesem Jahr fand an der Volksschule Niederthalheim eine Weihnachtsfeier statt. Die Kinder gestalteten für Eltern und Verwandte den Weihnachtsgottesdienst und im Anschluss daran folgten unterschiedliche Aufführungen der einzelnen Klassen und des Hortes. Alle Schüler und Schülerinnen waren sehr stolz zu zeigen, woran in den letzten Wochen intensiv geübt wurde. Wir bedanken uns recht herzlich bei allen Eltern und Verwandten die uns in der Schule besucht haben und hoffen, dass der besinnliche Vormittag euch allen gefallen hat. Im Besonderen sagen wir danke für die vielen mitgebrachten Kekse und anderen Weihnachtsleckereien.

 

Das gesamte Lehrerteam der VS Niederthalheim wünscht allen Kindern und Eltern ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins Jahr 2018.


Die Sieger des Lesewettbewerbs aus der 4. Klasse

Auch heuer nehmen die Kinder unserer Schule wieder an der Leseolympiade teil. Dazu wurden die besten Leser aus der 4. Klasse ausgewählt. Unsere "Leseratten" aus der 4. Klasse präsentieren sehr stolz ihre Urkunden. Alle Lehrerinnen und Lehrer aus der Schule sind sehr stolz auf eure Leistungen und wir alle wünschen euch viel Spaß und Freude beim Wettbewerb. :) 


Ausflug ins Schlossmuseum Linz

 

Der diesjährige Schulausflug der Volksschule Niederthalheim führte uns ins Schlossmuseum nach Linz. Dort besuchten wir die Ausstellung "Wir sind Oberösterreich". Die Kinder lernten dort verschiedene wichtige Persönlichkeiten aus Oberösterreich kennen. Die Schüler hatten viel Spaß an der Führung und konnten an diesem Tag zum ersten Mal "Museumsluft" schnuppern. Nach der Führung und einer kleinen Jause fuhren wir dann wieder mit dem Bus nach Hause. Wir bedanken uns recht herzlich bei Herrn Walter Baldinger, der uns bei der Gestaltung des Ausfluges behilflich war.


Zu Besuch bei Bäcker Bramberger Anton 

 

Die Kinder der 3. Klasse durften die Bäckerei besuchen. Dort wurde ihnen gezeigt aus welchen Zutaten die Semmeln und verschiedenen Weckerl hergestellt werden. Danach durften die Kinder selbst verschiedene Gebäcke gemeinsam mit den Lehrerinnen und dem Bäcker herstellen. Diese wurden im Anschluss daran gebacken und alle Kinder der Volksschule durften die köstlichen Semmeln und Weckerl probieren. Wir bedanken uns recht herzlich bei der Bäckerei für den interessanten Vormittag und die leckeren Gebäcke.

 


Hallo Auto in der 3/4. Klasse

 

Im Oktober bekamen die 3. und 4. Klasse der Volksschule Niederthalheim Besuch vom ÖAMTC, der die Aktion Hallo Auto mit den Volksschulkindern durchführte. Spielerisch und spannend konnten die Kinder hierbei lernen, wie lange ein Auto wirklich zum Anhalten braucht. Dabei wurde ihnen auch gezeigt, dass der Bremsweg eines Autos auf nasser Fahrbahn länger ist, als auf trockener Straße. Das Besondere an diesem Tag war natürlich, dass sich unsere Schulkinder auch selber ins Auto setzen durften und das Auto abbremsen durften. 


Gesunde Jause in der VS Niederthalheim

Einmal im Monat bereiten die Eltern der Volksschule Niederthalheim für alle Schülerinnen und Schüler eine gesunde Jause zu. In diesem Monat wurde gemeinsam mit den Kindern der 4. Klasse eine Kürbissuppe sowie ein Kürbiskuchen in der Schule gekocht. Die Kinder ließen sich die Jause gut schmecken und freuten sich sehr über die zubereiteten Spezialitäten. Wir bedanken uns bei allen beteiligten Eltern und ganz besonders bei unseren Meisterköchen aus der 4. Klasse.


Sicher auf dem Schulweg

Alle Erstklässler der Volksschule Niederthalheim erhielten von der Gemeinde eine Warnweste um auf dem Schulweg gut erkennbar zu sein. Wir bedanken uns recht herzlich bei der Gemeinde Niederthalheim und ganz besonders beim Zivilschutzbeauftragtem Herrn Fischnaller für die Warnwesten.


Die Schulanfänger der 1. Klasse

Herzlich Willkommen in der 1. Klasse

Artur, Laura-Sophie, Sebastian, Juli, Jonas, Nico, Magdalena, Jakob, Clemens, Sebastian, Leonie, Julian, Helene, Iuditha


Gesunde Schultüte

Alle Kinder der 1. Klasse erhielten von den Niederthalheimer Bauern eine kleine Schultüte. Diese war gefüllt mit gesunden und regionalen Produkten. Wir bedanken uns ganz herzlich für das nette Geschenk an die neuen Erstklässler.